Ich bin 1983 in Hamburg geboren. Hier habe ich 2003 mein Abitur an der Geschwister- Scholl- Schule abgelegt.

2004 begann ich mit dem Jura- Studium an der Universität Hamburg, welches ich 2008 mit dem 1. Staatsexamen abschloss.

Von 2008 bis 2010 führte ich mein Referendariat in Schleswig- Holstein durch, welches mit dem 2. Staatsexamen endete.

Seit 2010 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen.

Von 2004 bis 2016 war ich zudem in der Kanzlei Henningsmeier, die zu den führenden Insolvenzrechtskanzleien in Deutschland zählt, tätig.

Seit 2015 führe ich kostenlose Rechtsberatungen für Bedürftige in den Bürgerhäusern Osdorf und Lurup durch.

Ich bin Mitglied im Deutschen Anwaltverein, im Hamburgischen Anwaltverein sowie in der Arbeitsgemeinschaft Ausländer- und Asylrecht.

Ich nehme regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen zum Migrationsrecht und Ausländerrecht teil.